Start | Sprachblog | Anfrage

Ines Balcik, IB-Klartext

Werbe- und Wirtschaftslektorat ° Korrektorat ° Redaktion
Ines Balcik

Korrektorat

Korrekturen nach den Regeln der neuen deutschen Rechtschreibung.

Ob Sie Anzeigen, Broschüren, Flyer, Geschäftsberichte, Imagetexte, Magazine, PR-Texte, Sachtexte, Webtexte oder Zeitschriften publizieren wollen: Ich lese Ihre Texte zuverlässig und nach den neuesten Regeln zu Rechtschreibung und Kommasetzung Korrektur.

In der Regel korrigiere ich direkt in der Datei, am liebsten im PDF mithilfe des PDF-Korrektors, der die herkömmlichen Korrekturzeichen darstellt. Nach Absprache korrigiere ich auch in Textdateien oder auf Papier.

Die Korrekturen erstrecken sich auch auf Grammatikfehler, typografische und orthografische Besonderheiten und einheitliche Schreibweisen. Als erfahrene Korrektorin bin ich außerdem mit den Fallstricken von Binde- und Gedankenstrichen vertraut, mit den verschiedenen Anführungszeichen, den Besonderheiten von Abkürzungen und den Schreibweisen von Zahlen und Telefonnummern. Als Textprofi weiß ich, worauf ich beim Korrigieren achten muss – das erspart Ihnen viel Zeit und Ärger.

Potenzial
Die Rechtschreibreform hat in den letzten Jahren für sehr viel Wirbel gesorgt. Dabei geht es doch nur um Buchstaben, die so aneinandergereiht werden, dass auch andere lesen und verstehen können, was wir beim Schreiben ausdrücken wollen.
Oft haben wir sogar die sprichwörtliche Qual der Wahl, weil zwei Schreibweisen richtig sind.

Welches Wort gefällt Ihnen besser?
Richtig sind sowohl Potenzial mit z als auch Potential mit t. Ich empfehle Ihnen die neuere Schreibweise mit z.

Weitere Tipps zur neuen Rechtschreibung ...