Start | Sprachblog | Anfrage

Ines Balcik, Stilberatung

IB-Klartext: Werbe- und Wirtschaftslektorat ° Korrektorat ° Redaktion
Sprachblog, Ines Balcik


Kandil-Magazin für interkulturelle Familien.
www.kandil.de
inter.kultur.bunt.

Kandil-Magazin

Multikulti ganz normal und mittendrin in Deutschland – mit einem Hauch von 1001 Nacht

Kleines ABC des Werbelektorats (IV)

Teil 4, T bis Z

T: Der Begriff Text geht zurück auf das lateinische Wort textum für Gewebe. Geschriebene Texte können also kunstvolle Gewebe aus Wörtern sein, die ihrerseits aus Buchstaben zusammengesetzt sind. Und wie entsteht so ein Text? Das ist ganz einfach, wenn man Wilhelm Busch Glauben schenken darf:
“Oft ist das Denken schwer, indes,
das Schreiben geht auch ohne es.”

U: Zeilenumbruch und Seitenumbruch bereiten allen an der Druckvorstufe Beteiligten Kopfzerbrechen, besonders wenn sie in letzter Minute wieder geändert werden.

V: Verlage verlegen Bücher. Viele Menschen verlegen ihre Brille. Wer ist verlegen?

W: Bei Werbelektorat geht es in erster Linie um Korrektorat. Rechtschreibung, Zeichensetzung und Konsistenz werden von Werbelektorinnen und Werbelektoren sorgfältig geprüft – und das möglichst schnell, also lieber gestern als heute.

X: Lektoren und Lektorinnen lassen sich kein X für ein U vormachen!

Y: Yoga oder Joga? Yacht oder Jacht? Schreiben Sie doch, wie Sie wollen. Oder sehen Sie unter J nach.

Z: Zirka, Zirkus, Zentrum – mir gefällt die typisch deutsche Schreibweise mit Z statt mit C.

Arabische Grammatik

Eine Grammatik, die sich auf die wichtigsten Grundlagen der arabischen Hochsprache konzentriert. Alle Beispiele sind sowohl in arabischer Schrift als auch in Umschrift angeführt.

Autorin: Ines Balcik, Redaktion: Lamma Altakleh

Verbtabellen Türkisch

Die türkische Grammatik ist zwar sehr regelmäßig, aber für Lernende ist die Vielfalt der Zeiten und Modi bei der Konjugation zunächst doch sehr verwirrend. Die PONS Verbtabellen Türkisch helfen, den Überblick zu behalten.

Autorin: Şirin Seçkin, Redaktion: Ines Balcik, Joachim Neubold

Typische Fehler

PONS Typische Fehler auf einen Blick Deutsch ist ein übersichtlicher Spickzettel für Zweifelsfälle der deutschen Rechtschreibung und Grammatik.

Autorin: Sylvia Klötzer, Redaktion: Ines Balcik

Ebenfalls neu erschienen:
PONS Typische Fehler auf einen Blick Englisch

Kleines ABC des Werbelektorats (III)

Teil 3, N bis S

N: Fast könnte man meinen, die Normseite sei mit den Nornen verwandt, so sehr ist sie bzw. die Zahl ihrer Zeichen von Mythen umrankt. Dabei ist nichts Geheimnisvolles an ihr: Eine Normseite hat ca. 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen. Punkt.

O: Ob Offsetdruck, Digitaldruck, E-Book oder Internettext – der prüfende Blick einer Korrektorin oder eines Korrektors darf nie fehlen.

P: PDF-Dateien erleichtern heute die Zusammenarbeit zwischen Grafik und Lektorat. Korrekturen direkt in der Datei ermöglichen einen papierlosen und unkomplizierten Informationsaustausch auch bei unterschiedlichen Betriebssystemen und Programmen.  Siehe auch B.

Q: Beste Qualität bei der Textoptimierung zu leisten, ist der Antrieb jeder professionellen Werbelektorin und jedes professionellen Werbelektors.

R: Diskussionen um die Rechtschreibung werden, besonders im Zusammenhang mit der Rechtschreibreform, oft sehr emotional geführt. Dabei ist Rechtschreibung doch nur ein Hilfsmittel zur Kommunikation, ein Konstrukt an Spielregeln, die unseren Umgang mit Texten erleichtern sollen.

S: Guter Stil ist sehr begehrt, aber schwer zu erreichen. Deshalb gibt es die Stilberatung.

Seite 8 von 11 Seiten insgesamt. « Erste  < 6 7 8 9 10 >  Letzte »

Wohin mit dem Komma? Die Antwort ist leichter, als Sie befürchten. Hilfe ist nah:

Lesen Sie zunächst weiter im kostenlosen Leitfaden zur Kommasetzung (zum Download bitte hier entlang) oder greifen Sie gleich zu den praktischen und preisgünstigen Faltseiten von PONS Kommasetzung auf einen Blick Deutsch. -Alle Kommaregeln zum Nachschlagen! (PONS Auf einen Blick).