Start | Sprachblog | Anfrage

Ines Balcik, Stilberatung

IB-Klartext: Werbe- und Wirtschaftslektorat ° Korrektorat ° Redaktion
Sprachblog, Ines Balcik


Kandil-Magazin für interkulturelle Familien.
www.kandil.de
inter.kultur.bunt.

Kandil-Magazin

Multikulti ganz normal und mittendrin in Deutschland – mit einem Hauch von 1001 Nacht

Werbelektorat

Was macht eigentlich ein Werbelektor oder eine Werbelektorin? Wer braucht ein Werbelektorat?

Im Unterschied zum klassischen Lektor arbeiten Werbelektoren nicht für Verlage, sondern für Unternehmen und Agenturen, die Texte professionell präsentieren müssen.

Texte, die publiziert werden, sind nie im ersten Anlauf perfekt. In der Regel sind mehrere Bearbeitungsdurchgänge nötig, bis ein Text inhaltlich und stilistisch gelungen ist. Ein Text soll schließlich von seinen Leserinnen und Lesern so verstanden werden, wie das von seinen Urhebern beabsichtigt ist. Ungereimtheiten und Fehler können zu großen Missverständnissen und Unzufriedenheit bei der Zielgruppe führen und somit Unternehmen deutlich schaden.

Wie Sie selbst vielleicht schon einmal beim Verfassen eines etwas längeren Textes bemerkt haben, wird man schnell betriebsblind: Nach einiger Zeit liest man, was im Text stehen sollte, aber nicht das, was tatsächlich dort steht.

Deshalb ist es so wichtig, dass mehrere Augen über einen professionellen Text sehen. Ein erfahrener Werbelektor, der nicht in den kompletten Entstehungsprozess eines Textes eingebunden ist, sondern erst in der Phase der Schlussredaktion hinzugezogen wird, kann mit unvoreingenommenem Blick die inhaltliche und stilistische Konsistenz des Textes beurteilen und gegebenenfalls korrigieren. Werbelektorate sind Spezialisten für Sprache und ihre Regeln. Sie garantieren dafür, dass Texte auch den Regeln der Grammatik und den gültigen Rechtschreibregeln entsprechen.

Deutsche Grammatik und Rechtschreibung

Ein Nachschlagewerk zur deutschen Grammatik und Rechtschreibung, das leicht verständlich ist. Auch diejenigen, denen die Fachbegriffe nicht geläufig sind, können dieses Buch nutzen. Endlich eine Kombination aus Grammatik und Rechtschreibung, denn beides gehört zusammen.
Deutsche Grammatik und Rechtschreibung
Von Ines Balcik und Klaus Röhe.

Deutsche Grammatik und Rechtschreibung

Ein Nachschlagewerk zur deutschen Grammatik und Rechtschreibung, das leicht verständlich ist. Auch diejenigen, denen die Fachbegriffe nicht geläufig sind, können dieses Buch nutzen. Endlich eine Kombination aus Grammatik und Rechtschreibung, denn beides gehört zusammen.
Deutsche Grammatik und Rechtschreibung
Von Ines Balcik und Klaus Röhe.

Sprachblog

Sie sind verunsichert durch die neue Rechtschreibung und die endlosen Diskussionen um die Reform der Reform?

Im Sprachblog finden Sie nützliche Tipps für sprachliche Zweifelsfälle, außerdem viel Unterhaltsames und Wissenswertes rund um Sprache.

Testen Sie Ihr Sprachwissen

Grammatik gehört nicht zu den beliebtesten Themen. Ganz zu Unrecht, denn Grammatik ist ein unentbehrliches Hilfsmittel für Rechtschreibung und guten Sprachstil.

Ob Ihnen einige gängige Grammatikbegriffe noch geläufig sind, können Sie mit diesem Kreuzworträtsel testen.

Sind Sie fit in Ausdruck und Rechtschreibung? Prüfen Sie Ihre Kenntnisse mit folgenden interaktiven Übungen: EinsetzübungErgänzen Sie, Lückentext.

Rechtschreibübungen in mehreren Schwierigkeitsgraden und zu unterschiedlichen Themen finden Sie im Portal ich-will-schreiben-lernen.de.

Seite 10 von 11 Seiten insgesamt. « Erste  < 8 9 10 11 > 

Kennen Sie sich mit dem Apostroph aus? Sind Sie sicher, wann er gesetzt werden muss?

Der Leitfaden Apostroph bringt auf den Punkt, was Sie zum Thema Apostroph wissen sollten. Damit sind Apostrophe keine Katastrophe.
ApostrophApostrophApostroph