Start | Sprachblog | Anfrage

Ines Balcik, Stilberatung

IB-Klartext: Werbe- und Wirtschaftslektorat ° Korrektorat ° Redaktion
Ines Balcik


Duden Auf gut Deutsch 2019

Kandil-Magazin für interkulturelle Familien.
www.kandil.de
inter.kultur.bunt.

Kandil-Magazin

Multikulti ganz normal und mittendrin in Deutschland – mit einem Hauch von 1001 Nacht

« « Deutsche Grammatik und Rechtschreibung         Zweifelsfälle der Grammatik » »

Werbelektorat

Was macht eigentlich ein Werbelektor oder eine Werbelektorin? Wer braucht ein Werbelektorat?

Im Unterschied zum klassischen Lektor arbeiten Werbelektoren nicht für Verlage, sondern für Unternehmen und Agenturen, die Texte professionell präsentieren müssen.

Texte, die publiziert werden, sind nie im ersten Anlauf perfekt. In der Regel sind mehrere Bearbeitungsdurchgänge nötig, bis ein Text inhaltlich und stilistisch gelungen ist. Ein Text soll schließlich von seinen Leserinnen und Lesern so verstanden werden, wie das von seinen Urhebern beabsichtigt ist. Ungereimtheiten und Fehler können zu großen Missverständnissen und Unzufriedenheit bei der Zielgruppe führen und somit Unternehmen deutlich schaden.

Wie Sie selbst vielleicht schon einmal beim Verfassen eines etwas längeren Textes bemerkt haben, wird man schnell betriebsblind: Nach einiger Zeit liest man, was im Text stehen sollte, aber nicht das, was tatsächlich dort steht.

Deshalb ist es so wichtig, dass mehrere Augen über einen professionellen Text sehen. Ein erfahrener Werbelektor, der nicht in den kompletten Entstehungsprozess eines Textes eingebunden ist, sondern erst in der Phase der Schlussredaktion hinzugezogen wird, kann mit unvoreingenommenem Blick die inhaltliche und stilistische Konsistenz des Textes beurteilen und gegebenenfalls korrigieren. Werbelektorate sind Spezialisten für Sprache und ihre Regeln. Sie garantieren dafür, dass Texte auch den Regeln der Grammatik und den gültigen Rechtschreibregeln entsprechen.


Kommentare: (per RSS abonnieren)

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Eintrag.


Name:

Email:

URL:

Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.

Vielseitige und unterhaltsame Übungen zur deutschen Grammatik für Selbstlerner:

PONS 250 Grammatik-Übungen Deutsch als Fremdsprache
PONS 250 Grammatik-Übungen Deutsch als Fremdsprache: Für Anfänger und Fortgeschrittene. Mit ausführlichen Lösungen (April 2014)
Autorin: Alke Hauschild; Redaktion: Ines Balcik